Lösung Übung 1

Lösung Übung 1

Beitragvon lagunablue » Sa 15. Okt 2011, 14:20

Könnte mal jemand vergleichen?


1.1 a) gehören zu: 7,97 (R,Q); -4 (R,Q,Z); Wurzel 8 (R); Pi-1 (R); 2/3 (R,Q)
b) AoB (1,3 u. 2n/neN)
CoB (2n/neN)
C\B ()
AuBuC (4)

1.2 b) (0)

1.4 Union Trethausen hat spielfrei
lagunablue
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 14:01

Re: Lösung Übung 1

Beitragvon Trachnir » So 16. Okt 2011, 15:49

Hab alles bis auf eines genauso wie du.
Hier also mein Korrekturvorschlag:
1.2 b)
ich denke hier muss man eine Fallunterscheidung vornehmen:
1)m=n und 2)m kleiner n
für 1) kommt so wie du es stehen hast {} (Leere Menge) herraus
für 2) allerdings muss meiner Meinung nach stehen bleiben An\Am, da:
An(Dreieck)Am=(An u Am)\(An (Schnittm.) Am)
(An u Am)= An, da (Am (Teilmenge von) An)
(An (Schnitm.) Am)= Am !!!!!
So haben wir jetzt An(Dreieck)Am= An \ Am
Die genaue Menge hängt von der Wahl der Variablen n und m ab welche allerdings, unter Berücksichtigung der Einschrenkung von m, frei wählbar sind. So kann man die Menge also nicht weiter prezisieren als: An(Dreieck)Am={An\Am; m (kleiner) n; n und m (Element von) N}

Bitte korrigiere mich, falls ich mit meiner Aussage falsch liege.
Trachnir
 
Beiträge: 26
Registriert: So 16. Okt 2011, 15:35

Re: Lösung Übung 1

Beitragvon lagunablue » So 16. Okt 2011, 21:15

Du hast recht. Ist auch Blödsinn was ich geschrieben habe, da 0 kein Element von N ist.
lagunablue
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 14:01


Zurück zu Hausaufgabe 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron