24.1

24.1

Beitragvon ifa_alex » Mi 15. Jun 2011, 11:34

Moin!

Also: 24.1(a): Ist linear abhängig, da x1=0 und x2=x3=-x4. Ist das so richtig?
2.Teil: a2+a3=a4 ; a4-a3=a2 ; a4-a2=a3 Kann man das so stehen lassen? Bitte um Antwort + Kritik! MfG Alex
NO AIRBAG! Wir sterben noch wie echte Männer!
Benutzeravatar
ifa_alex
 
Beiträge: 51
Registriert: So 28. Nov 2010, 12:48

Re: 24.1

Beitragvon Schnorrie » Mi 15. Jun 2011, 12:59

Moin moin jop sieht jut aus :) hab das zumindest auch so....
Warum Effektgeräte kaufen, wenn man die teuer selber bauen kann :)
Benutzeravatar
Schnorrie
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 13:06

Re: 24.1

Beitragvon Schnorrie » Mi 15. Jun 2011, 13:03

bei b i hab ich wenn man a= L1* b1 + L2*b2 + L3*b3 (L =Variable) setzt

für L1= -6
L2=3
L3=2


ii) t²+4t-3=a(t²-2t+5)+b(2t²-3t)+c(t+3)

a=-3 b=2 c=4
die hab ich mit koeffizientenvergleich gemacht....
Warum Effektgeräte kaufen, wenn man die teuer selber bauen kann :)
Benutzeravatar
Schnorrie
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 13:06

Re: 24.1

Beitragvon ifa_alex » Mi 15. Jun 2011, 15:41

Supi!

b(i) habe ich auch die gleichen Ergebnisse.

Koeffizientenvergleich? Wie ging das nochmal? :shock:
NO AIRBAG! Wir sterben noch wie echte Männer!
Benutzeravatar
ifa_alex
 
Beiträge: 51
Registriert: So 28. Nov 2010, 12:48

Re: 24.1

Beitragvon Schnorrie » Mi 15. Jun 2011, 15:57

jo wadde wusste ich uch erst nich mehr xDDD

also t²+4t-3=a(t²-2t+5)+b(2t²-3t)+c(t+3) is ja die ausgangsgleichung

so dann ausmultiplizieren
und dann die jeweiligen t² bzw t ausklammern dann bekommst:

t²+4t-3= (a+2b)*t² + (-2a-3b+c)*t + (5a+3c)

dann folgt
1=a+2b
4=-2a-3b+c
-3=5a+3c

das GLS löst dann einfach und bekommst für a=-3, b=2, c=4 raus

dann schreibst einfach nochmal auf:
t²+4t-3=-3(t²-2t+5)+2(2t²-3t)+4(t+3)

kannst nochmal ne Probe machen und danach bist mit lang....
wer Fehler findet bekommt nen Keks :)
Warum Effektgeräte kaufen, wenn man die teuer selber bauen kann :)
Benutzeravatar
Schnorrie
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 13:06

Re: 24.1

Beitragvon ifa_alex » Mi 15. Jun 2011, 16:06

Danke! Super erklärt! :) :D
NO AIRBAG! Wir sterben noch wie echte Männer!
Benutzeravatar
ifa_alex
 
Beiträge: 51
Registriert: So 28. Nov 2010, 12:48

Re: 24.1

Beitragvon Schnorrie » Do 16. Jun 2011, 03:57

^^ kein ding habt ihr schon was für die zweite aufgabe?? :)
Warum Effektgeräte kaufen, wenn man die teuer selber bauen kann :)
Benutzeravatar
Schnorrie
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 13:06

Re: 24.1

Beitragvon raziel » Do 16. Jun 2011, 20:00

wie kommt man auf 24.1 (a) ? also mit rechenweg oder einfach nur probieren?
raziel
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 4. Jan 2011, 20:18

Re: 24.1

Beitragvon ifa_alex » Do 16. Jun 2011, 21:44

Du musst ein LGS erstellen und lösen. Beispielsweise für die erste Zeile: x1*4+x2*1+x3*2+x4*3=0 . Insgesamt sind es vier Gleichungen und vier Unbekannte, also ohne weiteres lösbar. Wenn x1, x2, x3 und x4 nicht 0 sind, dann sind die Vektoren linear abhängig.
NO AIRBAG! Wir sterben noch wie echte Männer!
Benutzeravatar
ifa_alex
 
Beiträge: 51
Registriert: So 28. Nov 2010, 12:48


Zurück zu Serie 24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron