WT1 Klausur SS 09

Grundlagen der metallischen Werkstoffe, Polymerwerkstoffe und keramischen Werkstoffe

WT1 Klausur SS 09

Beitragvon Carella » Sa 24. Okt 2009, 14:53

hey!

ich wollte euch mal alle fragen was ihr davon haltet, wenn wir uns dafür einsetzen würden, dass im kommenden semster, wenn wir die prüfung nochmal wiederholen, wir uns dafür jetzt schon einsetzten, dass es auch mal 0,5 punkte gibt. ich bin ja wahrscheinlich nicht die einizge, die durchgeflogen ist. und das auch nur weil keine halben punkte verteilt wurden, die ich mehrmals verdient hätte und damit hätte es auch zum bestehen und mehr greicht. es hilft aber auch nur sich dafür einzusetzten, wenn da viele mitmachen. kann die fachschaft da auch was zu beisteuern Kevin? ich meine ich hab mit unserem prof schon gesprochen. er ist eigentlich ganz nett, bloß in diesem punkt unseinsichtig, trotz meiner vielen, guten fakten und argumente. aber ich alleine konnte da nichts ausrichten. was haltet ihr davon? würdet ihr mit machen?

liebe grüße
Carella
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 13:52

Re: WT1 Klausur SS 09

Beitragvon Schoko » Sa 24. Okt 2009, 18:11

warum nicht, kann ja nicht zu unserem nachteil sein, wenn es auch halbe punkte gibt. aber wie stellst du dir das vor??? willst mit 100studenten da zum prof hinlaufen oder unterschriften sammeln??? zweifel etwas ander verwirklichung?!
Possum, sed nolo
Schoko
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 22:56
Wohnort: Rövershagen

Re: WT1 Klausur SS 09

Beitragvon Carella » Sa 24. Okt 2009, 21:37

ich wollte es über die fachschaft lösen und notfalls unterschriften sammeln... ich meine da muss doch was zu machen sein...

wisst ihr eigentlich warum wir unsere prüfungen nicht wieder bekommen und nach der einsicht wieder abgeben müssen? wollen die verhindern, dass wir an die öffenltichkeit gehen und eventuell irgendwelche skandale ans licht bringen? zum beispiel, dass sie unfair bewerten? ;) die juristen bekommen ihre zum beispiel wieder... hmm.. naja^^
Carella
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 13:52

Re: WT1 Klausur SS 09

Beitragvon Schoko » Sa 24. Okt 2009, 22:03

weiß ja nicht, ob die juristen ihre vielleicht für bewerbungen bei praktika oder so benötigen, aber könnte vielleicht etwas in der art sein...

ich meine, sein abitur durfte man schließlich auch nciht mit nach hause nehmen!
Possum, sed nolo
Schoko
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 22:56
Wohnort: Rövershagen

Re: WT1 Klausur SS 09

Beitragvon Martin » So 25. Okt 2009, 10:52

Und was haben die Illuminaten damit zu tun??? :P

Ich denke mal eher, dass man die nicht mit nach Hause nehmen kann, weil man noch etwas in der Klausur ändern könnte, dadurch, dass ja keiner eine Kopie von deiner Arbeit macht... (nicht wegen irgendwelcher skandale ^^)

Die Idee mit der Unterschriftensammlung ist aber nicht schlecht....
Martin
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 09:59


Zurück zu Werkstofftechnik 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron