Seite 1 von 1

39.4

BeitragVerfasst: So 9. Jan 2011, 12:43
von MB_Horst
Also als Eigenwerte habe ich 1, 4 und 7 mit den Eigenvektoren [-sqrt(5),1,0], [0,0,1] und [(sqrt(5)/5),1,0].

Das scheint aber falsch zu sein da so die entsprechende Matrix C^T != C^-1 ist. Hab alles schon zich mal mit cas rechner kontrolliert und keinen Fehler gefunden, welche werte habt ihr?

Re: 39.4

BeitragVerfasst: So 9. Jan 2011, 14:49
von Radek
also die Eiegenwerte 1,4,7 hab ich auch.

Meine Eigenvektoren sind :

lamda = 1

(-sqrt(5) 1 0 )

lamda = 4

( 0 0 1)

lamda = 7

( 1 sqrt(5) 0 )


Die sollten auch stimmen ;)

Re: 39.4

BeitragVerfasst: So 9. Jan 2011, 20:20
von mastergucks
komm auch auf die ewe aber woher wisst ihr jetzt was man für das jeweilige t einsetzen muss???? lin.unabh. sind die enstehenden even ja...ist das zufall oder ist es komplett egal was man für t einsetzt??

Re: 39.4

BeitragVerfasst: So 9. Jan 2011, 21:19
von Richter88
ich glaube da man eh c_n vor den vektoren hat ist es egal was man für t wählt?!