32-4

32-4

Beitragvon Keule » Fr 5. Nov 2010, 18:09

a) -80
b) 3u^2+3v^2
c)sinh(n) cos(e) + cosh(n) sin(e) n und e hab ich für die schwulen buchstaben benutzt...wusst nich wie ichs anders schreiben sollte^^ hoffe ihr verstehts;)

hab ihrs auch so??!
Keule
 
Beiträge: 97
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 22:11

Re: 32-4

Beitragvon BoMMel » Fr 5. Nov 2010, 22:19

jop,
aber bei der c) habe ich noch ein paar ^2 anzumerken...
BoMMel
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 12:24

Re: 32-4

Beitragvon Rico » Sa 6. Nov 2010, 13:17

also ich check das überhaupt nich...
kann mal bitte einer von euch anhand von a) erklären was man machen muss?
Rico
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 22:30

Re: 32-4

Beitragvon Richter88 » Sa 6. Nov 2010, 15:29

bei a) und b) hab ich das gleiche..
bei c) auch nur halt wie bommel schon sagt jede winkelfkt ^2
hab das noch vereinfacht durch sin²x=1-cos²x und cosh²x=1+sinh²x
komm dann auf sinh²(n)-cos²(e)+1..ka ob das stimmt^^

@ Rico..
falls du die mitschrift hast steht das unter 10.1.3 krummlinige koordinaten...du hast x und y als funktion von 2 parametern gegeben...
die funktionalmatrix T ' (mitm pfeil drauf ) ist also:
x-funktion nach 1.parameter abgeleitet x-funktion nach 2. parameter abgeleitet
y-funktion nach 1. parameter abgeleitet y-funktion nach 2. parameter abgeleitet
davon die determinante ist die gesuchte funktionaldeterminante
bei a) zum beispiel ist T ' :
10 2
5 -7
also..
det(..)=-80
Richter88
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 17:21

Re: 32-4

Beitragvon Rico » Sa 6. Nov 2010, 15:43

danke. das macht aufjedenfall mehr sinn. war verwirrt weil wir in der übung immer noch was mit x=r*cos(phi) und y=r*sin(phi) aufgeschrieben haben.
Rico
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 22:30

Re: 32-4

Beitragvon Richter88 » Sa 6. Nov 2010, 15:57

ja das is dann speziell die transoformation zu polarkoordinaten :)
Richter88
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 17:21


Zurück zu Serie 32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron