Aufgabe 3

Aufgabe 3

Beitragvon Digger_90 » Do 14. Okt 2010, 09:03

Hat jemand eine Ahnung wie man die Aufgabe 29.3 lösen könnte?
Ich weiß mittlerweile das man die Funktionen gleich c setzen soll.
Seh aber leider irgendwie kein Land.
Digger_90
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 16:21

Re: Aufgabe 3

Beitragvon Richter88 » Do 14. Okt 2010, 10:17

Naja wenn du bei a) mit c gleichsetzt kommste ja auf: c=x-6...umgestellt x=c+6...dann sagste zum beispiel
c_1=0 --> x=6
c_2=1--> x=7
diese geraden zeichnest dann einfach in nen koordinatensystem..gibt bei a) dann kein extrema

für die anderen analog :D
Richter88
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 17:21

Re: Aufgabe 3

Beitragvon Digger_90 » Do 14. Okt 2010, 14:43

So einfach ist das :shock: ???
Schon wieder viel zu kompliziert gedacht.....

Danke dir :D
Digger_90
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 16:21

Re: Aufgabe 3

Beitragvon Matze09 » Do 14. Okt 2010, 18:18

Also bei a) komm ich ja noch mit, aber b) und c)
hab ich jetzt irgendwie umgestellt, bei b) käme ich auf Kreise, als Niveaulinien, dabei kann c Werte [0;10] annehmen.
Bei c) hätt ich auch Kreise vermutet, aber das kommt nicht hin... kann denn noch wer mir mit paar tipps zur seite stehen ;D

Danke!
Matze09
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 13. Jul 2010, 06:06

Re: Aufgabe 3

Beitragvon mastergucks » Fr 15. Okt 2010, 11:38

ja mit kreisen bist doch schon recht weit....versuch dir mal vorzustellen dass alle punkte auf einer kreislinie die gleiche höhe haben....
letzten endes sind das ja kreisgleichen mit M(0,0) bei b) und M(-2,0) für c). jetzt guckst du ob deine linien vom mittelpunkt aus an höhe verlieren oder gewinnen und weisst ob dein Mittelpunkt ein Max oder Min ist..
ist halt wirklich wie ne landkarte...die fkts beschreiben quasi einen berg/tal und logisch dass dein m dann die bergspitze/talmitte ist und somit max/min
mastergucks
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 11:35

Re: Aufgabe 3

Beitragvon Benjamin_Rist » So 17. Okt 2010, 17:09

Könnte jemand mal die umgestellten Formeln für b) und c) durchgeben? Komme da irgendwie auf kein brauchbares Ergebnis beim Umstellen,der Rest ist klar.
Benjamin_Rist
 

Re: Aufgabe 3

Beitragvon pt071 » So 17. Okt 2010, 22:12

mag einer mal ne grafik zeigen.
ich verstehe nicht wie ich das zeichnen soll.
z.b. bei a) für c=1 x=6 , c=2 x=7 etc. , fertigt man dann 5 zeichnungen an mit jeweils einem punkt? y würde ich jeweils 0 setzen
pt071
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 27. Okt 2009, 20:26


Zurück zu Serie 29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron